Main Menu
Home
News
Banddatenbank
Rezensionen
Konzertsuche
Festivals
Musikdownloads
Galerie
FAQ
Impressum
Statistics
Bands: 1824
Events: 0
Mitglieder: 761
News: 1340
Ranking-Hits
Immer die aktuellen News auf deinem Newsreader!

Seabound

http://www.seabound.de
http://www.myspace.com/seabound
[Livedates von Seabound]
[Zu meinen Lieblingsbands hinzufügen]
[Zur Fanpage]

 

"Seabound Is About Not-Knowing" ist der Schlüssel zum Verstehen der Kompositionen dieses Duos. Frank Spinath (Vocals) und Martin Vorbrodt (Keyboards) drücken ihre eigene, gedankenverlorene Welt über die vielschichtige Musik ihres Projektes Seabound aus, die manchmal poppig ist, manchmal aber auch sehr komplex.

Die Musik gibt dem Future Pop neue Impulse. Komplexität und moderne Strukturen, aber auch düstere und aggressive Stimmungen treffen in den Songs aufeinander und verschmelzen perfekt mit den tiefgründigen Texten.

"Travelling", die Debüt-Single der Band, bereitete den Boden für das Album "No Sleep Demon", das in den Deutschen Alternative Charts eine Top 10 Position erreichte. Außerdem machte "No Sleep Demon" Seabound zum Newcomer des Monats im Orkus 5/01 und war Album des Monats in der Zillo 6/01.

     

2002 gab es die ersten, mit Spannung erwarteten Live-Aktivitäten von Seabound, u.a. auf dem Arvika Festival (Schweden) und dem M'era Luna. Wegen des sehr guten Feedbacks aus Nordamerika entschloss ich die Band, im Herbst 2002 auch durch die USA zu touren.

2004 erschienen dann das zweite Album "Beyond Flatline" sowie die "Poisonous Friend" EP, gefolgt von einer Tour mit
Pride and Fall als Support-Band. Das Debüt-Album "No Sleep Demon" wurde mit einigen Erweiterungen und Verbesserungen re-released. Der dritte Longplayer "Double-Crosser" folgte 2005. Musikalisch war darauf die komplette Bandbreite des Seabound-Stils, von melancholischen Electro-Balladen über eingängige Club-Tracks bis hin zu soundtrackartigen Instrumentals, vertreten.

Auch 2008 waren Seabound wieder fleißig und brachten, neben dem Live-Album "Come Forward - Live In Berlin", auch eine weitere LP mit dem Titel ""Come Forward" heraus.

     
Foto & Biographie (z.T.): Mit freundlicher Genehmigung von Dependent Records
     

Konzerte

Festivals